Sitemap Kontakt Impressum Haftungsausschluss

Rock Ignition

Naomi

Naomi

Wir haben die Band "Rock Ignition" getroffen

Wir werden das Lied was Sie und gesungen haben und den Rest des Interviews noch rein setzen. Also habt noch ein wenig Geduld und hört euch den Hit verdächtigen Song später an.

Interview

Rock Ignition

ROCK IGNITION
Das ist Rockmusik - ehrlich, hingebungsvoll und enthusiastisch. Das ist das Ankommen an der Initialzündung, verwurzelt im Hard Rock der 80er - inspiriert von Bands wie Skid Row, Kiss, Vixen, Bon Jovi, Whitesnake, Mr.Big und Mötley Crüe. Das sind kraftvolle Riffs, eingängige Melodien und packende Refrains - mit einer Rockröhre als Frontfrau, die ihresgleichen sucht. IGNITION Die Vision einer Band mit Mitgliedern, die nicht nur den Hang zu echter handgemachter Musik sondern vor allem die totale Passion für Hard-Rock im Stile der 80er vereint, trieb Jürgen Steinmetz (der in den 80ern die Band Headstone gründete und mit Silent Force Europa, Amerika und Japan betourte) und Heather Shockley (Frontfrau von 900SEC, Background für die US-Metalband Kamelot und Musicaldarstellerin z.B. in "Jesus Christ Superstar", "We Will Rock You") an, Musiker zu finden, die dieselbe Einstellung zur Musik haben. Viele Musiker waren in den Bandfindungsprozess involviert, aber erst jetzt haben sich die richtigen gefunden.
ROCK
Als Musiker von ROCK IGNITION reicht es nicht, das Instrument perfekt zu beherrschen, vielmehr bedarf es die Vision der Band mit Herz und Leidenschaft zu leben. Hiermit gelingt es dem Quartett die Ausstrahlung der Musik vor allem auf der Bühne noch zu maximieren und das Ganze scheint zu mehr als der Summe der Teile zu wachsen, einfach:“The greatest Hardrock of the 21st century!“ Nach Veröffentlichung der Onlinesingle "I Can't Resist", die auch der EP (gemischt von Produzent Dennis Ward -Pink Cream 69) den Namen verleiht, wurde der Song zur Hymne der Musik von ROCK IGNITION, welcher die Band und die Fans einfach "nicht widerstehen" können!